Vielen Dank für Ihre Anmeldung.
Gerne melden wir uns dann bei Ihnen.

Please Try Again After Some Time...

Sprechstunde Naturmedizin - ein Gratis Service von Acibas:

Haben Sie ein spezifisches Problem?

Wünschen Sie eine professionelle Beratung?

Ein Ernährungsexperte von Acibas ruft Sie gerne zurück.

Dies ist ein Service der Acibas GmbH, Neuheim  

x +
Beratung

Aronia melanocarpa Apfelbeere Pulver, 100g

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung


Gewicht: 0.1450 Kg

Artikelnummer: D-0918

Verfügbarkeit: Verfügbar

15,00 Fr.
*Preise inkl. MWST und zzgl. Versandkosten
  • Kaufen Sie 6 zum Preis von 14,40 Fr.  4%
  • Kaufen Sie 12 zum Preis von 13,80 Fr.  8%

Aronia melanocarpa Apfelbeere Pulver, 100g

ODER

Kurzübersicht

Viele Konsumenten setzen auf Aronia melanocarpa, die kleine Apfelbeere. Die natürlich in Aronia enthaltenen Polyphenole und Anthocyane haben starkes antioxidatives Potential. Polyphenole haben eine wichtige Bedeutung für den Schutz von Zellen und Geweben. Gemäss Wikipedia haben einige Polyphenole eine ähnliche Wirkung wie andere Antioxidantien, unter anderem entzündungshemmend und krebsvorbeugend. Im Rahmen verschiedener Studien mit Polyphenolen wurde ein gehemmtes Wachstum von Krebszellen in der Brustdrüse, Lunge, Haut, dem Darm und der Prostata beobachtet.

Inhalt: 100g
Details

Details

Das Wertvollste der Aroniabeere sind ihre Inhaltstoffe. Neben den Vitaminen A, E und K (fettlöslich) sowie den wasserlöslichen Vitaminen B2, B9 (Folsäure), C und PP sind auch die Mineralstoffe Eisen und Jod vorhanden. Die allerwichtigsten Wirkstoffe sind jedoch die Polyphenole und Anthocyane.

Aronia Polyphenole
sind wichtig für den Schutz von Zellen und Geweben
Gemäss Wikipedia haben einige Polyphenole eine Wirkung wie andere Antioxidantien, unter anderem entzündungshemmend und krebsvorbeugend. Im Rahmen verschiedener Studien mit Granatapfel-Polyphenolen wurde ein gehemmtes Wachstum von Krebszellen in der Brustdrüse, Lunge, Haut, dem Darm und der Prostata beobachtet.

Aronia Anthocyane
Anthocyane sind natürliche wasserlösliche Pflanzenfarbstoffe, die in nahezu allen höheren Pflanzen vorkommen und der Aroniabeere eine blauschwarze Färbung geben. Anthocyane sind sekundäre Pflanzenstoffe, sog. Bioflavonoide. Sie gehören zu den kraftvollsten Antioxidantien der Natur und schützen unsere Zellen vor Alterung und Entartung.

Tagesanzeiger vom 18.09.2013 >>

Aronia Rekordwerte bei Antioxidantien
Heimisch ist die Pflanze in Nordamerika, wo indianische Medizinmänner sie als Heilmittel einsetzten. Pemmikan, eine Mischung aus Dörrfleisch, Fett und getrockneten Apfelbeeren, diente vielen Stämmen auf weiten Jagdzügen als Proviant und in langen Wintern als Notration. Über Deutschland gelangte die Aronia nach Russland, wo das frost- und strahlenresistente Gehölz seit den 30er-Jahren des letzten Jahrhunderts in grossem Stil kultiviert wird. Der Grund dafür ist nicht der Geschmack der Frucht. Die Beeren sind säuerlich, herb und das, was Chinesen «zusammenziehend» nennen. Bemerkenswert ist die Frucht wegen ihrer Inhaltsstoffe. Lesen Sie mehr vom Artikel in Tagesanzeiger >>

Dosierung: 15g Aronia Pulver pro Tag z.B. ins Müsli streuen.

Zusatzinformation

Darreichungsform Nein
Hersteller Dioniso
Bio Nein
Vegan In Bearbeitung
Name Aronia melanocarpa Apfelbeere Pulver, 100g
Gewicht 0.1450
Preis 15,00 Fr.
Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Frage stellen

Fragen zu Aronia melanocarpa Apfelbeere Pulver, 100g

Noch keine Frage zu diesem Produkt vorhanden

Hier eine eigene Frage stellen:

Hier Code eingeben, dann rechts senden klicken

Details

Das Wertvollste der Aroniabeere sind ihre Inhaltstoffe. Neben den Vitaminen A, E und K (fettlöslich) sowie den wasserlöslichen Vitaminen B2, B9 (Folsäure), C und PP sind auch die Mineralstoffe Eisen und Jod vorhanden. Die allerwichtigsten Wirkstoffe sind jedoch die Polyphenole und Anthocyane.

Aronia Polyphenole
sind wichtig für den Schutz von Zellen und Geweben
Gemäss Wikipedia haben einige Polyphenole eine Wirkung wie andere Antioxidantien, unter anderem entzündungshemmend und krebsvorbeugend. Im Rahmen verschiedener Studien mit Granatapfel-Polyphenolen wurde ein gehemmtes Wachstum von Krebszellen in der Brustdrüse, Lunge, Haut, dem Darm und der Prostata beobachtet.

Aronia Anthocyane
Anthocyane sind natürliche wasserlösliche Pflanzenfarbstoffe, die in nahezu allen höheren Pflanzen vorkommen und der Aroniabeere eine blauschwarze Färbung geben. Anthocyane sind sekundäre Pflanzenstoffe, sog. Bioflavonoide. Sie gehören zu den kraftvollsten Antioxidantien der Natur und schützen unsere Zellen vor Alterung und Entartung.

Tagesanzeiger vom 18.09.2013 >>

Aronia Rekordwerte bei Antioxidantien
Heimisch ist die Pflanze in Nordamerika, wo indianische Medizinmänner sie als Heilmittel einsetzten. Pemmikan, eine Mischung aus Dörrfleisch, Fett und getrockneten Apfelbeeren, diente vielen Stämmen auf weiten Jagdzügen als Proviant und in langen Wintern als Notration. Über Deutschland gelangte die Aronia nach Russland, wo das frost- und strahlenresistente Gehölz seit den 30er-Jahren des letzten Jahrhunderts in grossem Stil kultiviert wird. Der Grund dafür ist nicht der Geschmack der Frucht. Die Beeren sind säuerlich, herb und das, was Chinesen «zusammenziehend» nennen. Bemerkenswert ist die Frucht wegen ihrer Inhaltsstoffe. Lesen Sie mehr vom Artikel in Tagesanzeiger >>

Dosierung: 15g Aronia Pulver pro Tag z.B. ins Müsli streuen.

Zusatzinformation

Darreichungsform Nein
Hersteller Dioniso
Bio Nein
Vegan In Bearbeitung
Name Aronia melanocarpa Apfelbeere Pulver, 100g
Gewicht 0.1450
Preis 15,00 Fr.



*Alle Preise inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten