Curcumin 95 mit Piperine, 90 VegeCaps


Gewicht: 0.0800 Kg

EAN: 7640108202963

Artikelnummer: EB-2963

Verfügbarkeit: Verfügbar ab 05.11.2018

28,95 €
*Preise inkl. MWST und zzgl. Versandkosten
  • Kaufen Sie 6 zum Preis von 27,79 €  4%
  • Kaufen Sie 12 zum Preis von 26,63 €  8%

Curcumin 95 mit Piperine, 90 VegeCaps

ODER

Kurzübersicht

  • Natürlicher Curcumin Extrakt mit Piperin;
  • Unser "Curcumin 95" besteht aus 400mg Curcumin mit 95% (oder 380mg) Curcuminoiden;
  • 3 Typen von Curcuminoiden: Bisdemethoxy-Curcumin 2-6%, Desmethoxy-Curcumin 15-19%, Curcumin 72-82%;
  • Piperine erhöht die Aufnahme durch Thermogenese. Thermogenese setzt die Mechanismen in Bewegung, welche zu einer besseren Verdauung und so zu einer besseren Aufnahme der Nährstoffe führt;
  • Piperine wirkt positiv auf die Verdauung und hat so auch einen guten Einfluss auf die Stimmung;
  • Piperine verbessert die körpereigene, natürliche, thermogene Aktivität und kann daher auch als Thermonährstoff bezeichnet werden. Kurkuma enthält den sekundären Pflanzenstoff Curcumin.
  • Natürliches Antioxidans | Vegan | Gluten frei
  • Inhalt: 49g = 90 VegeCaps à 405mg = 400mg Curcumin (mit 95% Curcuminoiden) + 5mg Piperin.
Details

Details

Dieser hochwertige Komplex wird auch "Bioprotector" genannt, da gemäss klinischen Studien nur mit wenigen Nebeneffekte zu rechnen ist, im Gegensatz zu vielen anderen Entzündungshemmer. Die Zusammensetzung dieser 3 Curcuminoide macht den Komplex erst wertvoll, was in diversen Studien schon bestätigt wurde.

In Indien ist die Verwendung von Kurkuma seit 4000 Jahren belegt. Die Pflanze galt als heilig und gehörte bereits damals zu den wichtigsten Gewürzen. In der traditionellen indischen Anwendung "Ayurveda" wird es zu den „heissen“ Gewürzen gerechnet, denen eine reinigende und energiespendende Wirkung zugesprochen wird.


Die Interesse an Kurkuma begann 1971, als indische Forscher Hinweise fanden, dass Kurkuma eine entzündungshemmende Eigenschaften besitzt. Ein Augenmerk wurde auf das Vorhandensein des Bestandteils Curcumin gelegt. Curcumin ist auch ein Antioxidant. Weitere Wirkstoffe des Curcuma sind Flavonoide. Diese können, ähnlich wie andere Antioxidantien; Vitamine C und E, Co-Enzym Q-10, Granatapfel, grüner Tee, beim Zellschutz und vor den agressiven freien Radikalen helfen. In Indien ist die Wurzelknolle ein heiliges Gewürz. Ihre Verwendung ist mindestens 4000 Jahre alt. Seit dem frühen Mittelalter ist Kurkuma auch in Nordafrika und Europa gebräuchlich. In Mitteleuropa kannte man Kurkuma allerdings vor allem als gelb färbender Bestandteil der inzwischen überall bekannten Gewürzmischung "Curry".

Eine kürzlich veröffentlichte Studie aus der School of Psychology and Exercise Science an der Murdoch University (Perth, Australien) berichtete, dass eine hohe Aufnahme von Curcumin 95 signifikant wirksamer ist im Vergleich zu der Placebo Gruppe. Die randomisierte, doppelblinde, Placebo-kontrollierte Studie wurde in der Juni 2014 Journal of Affective Disorders veröffentlicht.

Piperine verbessert die Aufnahme
Piperine ist ein Alkaloid, eine alkalische, stickstoffhaltige organische Verbindung. Der metabolische Prozess, der Energie in den Zellen des menschlichen Körper erzeugt heisst Thermogenese. Thermogenese hat sich als wesentlicher Faktor für den Gewichtsverlust etabliert. Es wurde nun auch festgestellt, dass sie eine wichtige Rolle spielt bei der Verwertung der Nahrung und Nährstoffe, die der menschliche Körper täglich benötigt. Thermogenese setzt die Mechanismen in Bewegung, welche zu einer besseren Verdauung und so zu einer besseren Aufnahme der Nährstoffe führt. Piperine wirkt positiv auf die Verdauung und hat so auch einen guten Einfluss auf die Stimmung. Piperine verbessert die körpereigene, natürliche, thermogene Aktivität und kann daher auch als Thermonährstoff bezeichnet werden. Piperine steigert so die Bioverfügbarkeit, das heisst die Aufnahme, verschiedener Nährstoffe wie: Coenzym Q10, Vitamin C, Vitamin E, Vitamin B Complex mit Vitamin B1, B2, B3 B6, B9, K und Kurkuma.

Premium Qualität mit 95% Curcuminoid und Piperine
Der Gelbwurzextrakt in diesem Curcumin-Produkt ist mit schwarzem Pfeffer (Piperin) angereichert um eine optimierte Bioverfügbarkeit sicherzustellen.

Dosierung
Erwachsene 3 mal täglich 1 Kapsel zu den Mahlzeiten unzerkaut einnehmen. Nicht empfohlen für Schwangere und Stillende.

Zutaten
Curcuma longa (Turmeric Rhizome) Extrakt mit 95% Curcuminoide; Bisdemethoxycurcumin 2-6%, Desmethoxycurcumin 12-19%, Curcumin 72-82%; Piperine (Piper nigrum Extrakt mit 5mg/Kapsel, Cellulose (VegeCaps).

Weitere interessante Infos>>


Zusatzinformation

Darreichungsform VegeCaps
Hersteller EnergyBalance
Bio Natürlich
Vegan Ja
Name Curcumin 95 mit Piperine, 90 VegeCaps
Gewicht 0.0800
Preis 28,95 €
Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Wir finden, es wirkt gut! Kundenmeinung von Hans
Wertung
Curcumin wurde uns empfohlen und wir nehmen es jetzt seit einem Monat. Es scheint gut zu wirken! (Veröffentlicht am 11.01.2015)
Frage stellen

Fragen zu Curcumin 95 mit Piperine, 90 VegeCaps

Noch keine Frage zu diesem Produkt vorhanden

Hier eine eigene Frage stellen:

Inhaltsstoffe

© Copyright: Die von uns auf unserer Webseite bereitgestellten Inhalte, wie Text, Grafik, Logos, Button-Icons, Bilder, digitale Downloads und Datensammlungen, sind Eigentum der EnergyBalance SA oder von Dritten, die uns Inhalte zuliefern oder auf der Webseite bereitstellen, und ist durch Schweizer und internationales Urheber- und Datenbankrecht geschützt. Auch der Gesamtbestand der Inhalte unserer Online-Angebote, der Inhalte unserer Datenbanken ist ausschließliches Eigentum der EnergyBalance SA und ist durch schweizerisches und internationales Urheber- und Datenbankrecht geschützt.

Details

Dieser hochwertige Komplex wird auch "Bioprotector" genannt, da gemäss klinischen Studien nur mit wenigen Nebeneffekte zu rechnen ist, im Gegensatz zu vielen anderen Entzündungshemmer. Die Zusammensetzung dieser 3 Curcuminoide macht den Komplex erst wertvoll, was in diversen Studien schon bestätigt wurde.

In Indien ist die Verwendung von Kurkuma seit 4000 Jahren belegt. Die Pflanze galt als heilig und gehörte bereits damals zu den wichtigsten Gewürzen. In der traditionellen indischen Anwendung "Ayurveda" wird es zu den „heissen“ Gewürzen gerechnet, denen eine reinigende und energiespendende Wirkung zugesprochen wird.


Die Interesse an Kurkuma begann 1971, als indische Forscher Hinweise fanden, dass Kurkuma eine entzündungshemmende Eigenschaften besitzt. Ein Augenmerk wurde auf das Vorhandensein des Bestandteils Curcumin gelegt. Curcumin ist auch ein Antioxidant. Weitere Wirkstoffe des Curcuma sind Flavonoide. Diese können, ähnlich wie andere Antioxidantien; Vitamine C und E, Co-Enzym Q-10, Granatapfel, grüner Tee, beim Zellschutz und vor den agressiven freien Radikalen helfen. In Indien ist die Wurzelknolle ein heiliges Gewürz. Ihre Verwendung ist mindestens 4000 Jahre alt. Seit dem frühen Mittelalter ist Kurkuma auch in Nordafrika und Europa gebräuchlich. In Mitteleuropa kannte man Kurkuma allerdings vor allem als gelb färbender Bestandteil der inzwischen überall bekannten Gewürzmischung "Curry".

Eine kürzlich veröffentlichte Studie aus der School of Psychology and Exercise Science an der Murdoch University (Perth, Australien) berichtete, dass eine hohe Aufnahme von Curcumin 95 signifikant wirksamer ist im Vergleich zu der Placebo Gruppe. Die randomisierte, doppelblinde, Placebo-kontrollierte Studie wurde in der Juni 2014 Journal of Affective Disorders veröffentlicht.

Piperine verbessert die Aufnahme
Piperine ist ein Alkaloid, eine alkalische, stickstoffhaltige organische Verbindung. Der metabolische Prozess, der Energie in den Zellen des menschlichen Körper erzeugt heisst Thermogenese. Thermogenese hat sich als wesentlicher Faktor für den Gewichtsverlust etabliert. Es wurde nun auch festgestellt, dass sie eine wichtige Rolle spielt bei der Verwertung der Nahrung und Nährstoffe, die der menschliche Körper täglich benötigt. Thermogenese setzt die Mechanismen in Bewegung, welche zu einer besseren Verdauung und so zu einer besseren Aufnahme der Nährstoffe führt. Piperine wirkt positiv auf die Verdauung und hat so auch einen guten Einfluss auf die Stimmung. Piperine verbessert die körpereigene, natürliche, thermogene Aktivität und kann daher auch als Thermonährstoff bezeichnet werden. Piperine steigert so die Bioverfügbarkeit, das heisst die Aufnahme, verschiedener Nährstoffe wie: Coenzym Q10, Vitamin C, Vitamin E, Vitamin B Complex mit Vitamin B1, B2, B3 B6, B9, K und Kurkuma.

Premium Qualität mit 95% Curcuminoid und Piperine
Der Gelbwurzextrakt in diesem Curcumin-Produkt ist mit schwarzem Pfeffer (Piperin) angereichert um eine optimierte Bioverfügbarkeit sicherzustellen.

Dosierung
Erwachsene 3 mal täglich 1 Kapsel zu den Mahlzeiten unzerkaut einnehmen. Nicht empfohlen für Schwangere und Stillende.

Zutaten
Curcuma longa (Turmeric Rhizome) Extrakt mit 95% Curcuminoide; Bisdemethoxycurcumin 2-6%, Desmethoxycurcumin 12-19%, Curcumin 72-82%; Piperine (Piper nigrum Extrakt mit 5mg/Kapsel, Cellulose (VegeCaps).

Weitere interessante Infos>>


Zusatzinformation

Darreichungsform VegeCaps
Hersteller EnergyBalance
Bio Natürlich
Vegan Ja
Name Curcumin 95 mit Piperine, 90 VegeCaps
Gewicht 0.0800
Preis 28,95 €



*Alle Preise inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten