Vielen Dank für Ihre Anmeldung.
Gerne melden wir uns dann bei Ihnen.

Please Try Again After Some Time...

Sprechstunde Naturmedizin - ein Gratis Service von Acibas:

Haben Sie ein spezifisches Problem?

Wünschen Sie eine professionelle Beratung?

Ein Ernährungsexperte von Acibas ruft Sie gerne zurück.

Dies ist ein Service der Acibas GmbH, Neuheim  

x +
Beratung

Herzlich willkommen

Mein Warenkorb 0 Artikel: 0,00 Fr.

Ch_deutsch Ch_italiano Ch_english


Nachtkerzen Enotera Oel, 50ml


Gewicht: 0.1000 Kg

Artikelnummer: D-7664

Verfügbarkeit: Verfügbar

13,00 Fr.
*Preise inkl. MWST und zzgl. Versandkosten
  • Kaufen Sie 6 zum Preis von 12,48 Fr.  4%
  • Kaufen Sie 12 zum Preis von 11,96 Fr.  8%
ODER

Nachtkerzen Enotera Oel, 50ml

Kurzübersicht

Oenothera biennis (syn. Oenothera communis, O. graveolens, Onagra biennis, O. vulgaris) Oel, kalt gepresst. Die Gemeine Nachtkerze wird auch Eierblume, Gelbe Rapunzel, Gelber Nachtschatten, Härekraut, Nachtschlüsselblume, Rübenwurzel, Schinkenkraut, Stolzer Heinrich oder Weinblume genannnt.

Inhalt: 50ml Nachtkerzenöl kalt gepresst.

Details

Die Gemeine Nachtkerze ist eine ursprünglich in Nordamerika beheimatete Pflanze. Sie ist in vielen Teilen der Welt als Ruderalpflanze verbreitet; wichtig ist der gewerbliche Anbau zur Gewinnung von Nachtkerzenöl. Die Samenproduktion liegt weltweit bei ca. 4000 Tonnen. 

Die Gemeine Nachtkerze ist eine zweijährige Pflanze mit flacher Laubrosette im ersten Jahr und bis zu 1,4 m hohem Blütenstand im zweiten Jahr. Die grossen Blüten öffnen sich abends und werden von Nachtfaltern bestäubt. Die länglichen Samenkapseln enthalten zahlreiche Samen (bis zu 150 000 Samen pro Pflanze).

Dieses aus den Samen der Nachtkerze gewonnene fette Öl wird zur Behandlung und zur symptomatischen Erleichterung von Neurodermitis innerlich eingesetzt. Es enthält große Mengen an Cis-Linolsäure, die im menschlichen Körper mit Hilfe des Enzyms Delta-6-Desaturase in Gamma-Linolensäure umgewandelt wird. Aus dieser entsteht in einem weiteren enzymatischen Prozess Dihomo-Gamma-Linolensäure. Aus ihr bildet der Körper Prostaglandin E1, das an zahlreichen Funktionen der Zellen beteiligt ist. Bei Neurodermitikern soll ein Mangel an dieser für den menschlichen Stoffwechsel wichtigen Gamma-Linolensäure bestehen, weil die Delta-6-Desaturase eine mangelhafte Enzymaktivität aufweist. Die im Nachtkerzenöl in einer Konzentration zwischen 8 bis 14 % enthaltene Gamma-Linolensäure ermöglicht die Entstehung des  Prostaglandins E1 ohne Delta-6-Desaturase-vermittelte Umwandlung der Cis-Linolsäure in die Gamma-Linolensäure. Da Nachtkerzenöl jedoch sehr teuer ist, wird als Ersatz zunehmend Hanföl verwendet.

Das Nachtkerzenöl findet aufgrund seiner Wirkungen auch Verwendung als Wirkstoff und Additiv in Kosmetikartikeln, speziell in Hautcremes. Die Inhaltsstoffe wirken hier vor allem bei reizempfindlicher Haut beruhigend und können entsprechend vor allem bei trockener, schuppiger und juckender Haut pharmazeutisch verwendet werden. Als Kosmetiköl schützt es die Haut vor Feuchtigkeitsverlusten, lässt raue Stellen verschwinden und fördert das Zellwachstum und die Zellregeneration.


Lesen Sie mehr im Lexikon oder im Heilpflanzenlexikon

Zusatzinformation

Darreichungsform Öl
Hersteller Dioniso
Bio Nein
Name Nachtkerzen Enotera Oel, 50ml
Gewicht 0.1000
Preis 13,00 Fr.



*Alle Preise inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten